DE PLATTKÖPPE

Songs up Platt

 

DIE MACHER/IN

JOHANNES DREES, MARTJE THALMANN (geb. SALJÉ) und CLEMENS AUGUST HOMANN (v.l.n.r.) - wir Drei servieren bereits seit einigen Jahren im TRIO als EASY COVER compact und darüber hinaus zusammen mit zwei weiteren Musikern (Schlagzeuger und Keyboarder) auch im QUINTETT als EASY COVER erfolgreich unsere Interpretationen bekannter Rock- und Pophits: www.easycoverband.de 

 

Parallel bieten wir seit Anfang 2020 als das Trio DE PLATTKÖPPE ein außergewöhnliches Programm mit SONGS UP PLATT an. Dem Verfall der ausdrucksstarken plattdeutschen Sprache in besonderer Weise, nämlich mit ungewöhnlichen Songs, ein wenig entgegenzuwirken, hat uns schon seit Jahren gereizt - wohl auch deshalb, weil wir alle von Kindesbeinen an tief mit dieser Sprache verwurzelt sind: JOHANNES DREES als gebürtiger Sendenhorster und CLEMENS AUGUST HOMANN als gebürtiger Riesenbecker mit dem münsterländischen und die aus Bremen stammende MARTJE THALMANN (geb. SALJÉ) mit dem norddeutschen Platt.

Da bei unserem Programm das MÜNSTERLÄNDISCHE PLATT im Vordergrund stehen soll, nähert sich MARTJE THALMANN (geb. SALJÉ) seit einiger Zeit der plattdeutschen Sprache des Münsterlandes an. Sie wird unsere Auftritte aber auch weiterhin mit dem ein oder anderen Song in "ihrem" norddeutschen Platt bereichern, etwa mit dem traditionellen Hamburger Lied AN DE ECK STEIHT'N JUNG MET'N TÜDELBAND oder auch mit dem ZITRONENBOOM von Ina Müller.

 

Foto: Michael Kestin